| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

SteuerExTra-Forum: Das Forum für die Steuerberaterprüfung!
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Verwendung von Klausuren der Lehrgangsanbieter in der Steuerberaterprüfung: Rechtsprechung
  •  
Bewertung abgeben
 1
 1
02.08.17 17:53
wp-schuster 

Administrator

02.08.17 17:53
wp-schuster 

Administrator

Verwendung von Klausuren der Lehrgangsanbieter in der Steuerberaterprüfung: Rechtsprechung

Zurzeit wird unter Prüfungskandidaten der Steuerberaterprüfung gemunkelt, ob einige Lehrgangsanbieter bzw. deren Dozenten Hinweise auf Prüfungsthemen der Steuerberaterprüfung 2016 gaben, die auch in den Prüfungsklausuren eintrafen.

Etwas ähnliches, aber sogar in heftigerer Form hatte es 1997 gegeben:
In der Steuerberaterprüfung kam es zu einer Panne. Es wurde eine Übungsklausur eines Lehrgangsanbieters - ohne Wissen des Ministeriums - verwendet. Zwei nicht erfolgreiche Prüfungskandidaten schlugen den Rechtsweg ein, der letztendlich beim BFH sein Ende fand.

Die damaligen BFH-Entscheidungen zur Chancengleichheit der Prüfungskandidaten sind als PDF-Dateien downloadbar.

Zuletzt bearbeitet am 02.08.17 17:54

Datei-Anhänge
BFH20072009.pdf BFH20072009.pdf (2x)

Mime-Type: application/pdf, 68 kB

BFH20072009-II.pdf BFH20072009-II.pdf (1x)

Mime-Type: application/pdf, 44 kB

 1
 1
Verwendung   Rechtsprechung   Prüfungskandidaten   Lehrgangsanbieters   ähnliches   Übungsklausur   erfolgreiche   Steuerberaterprüfung   BFH-Entscheidungen   heftigerer   Prüfungsthemen   bearbeitet   PDF-Dateien   Prüfungsklausuren   letztendlich   Chancengleichheit   Klausuren   Ministeriums   downloadbar   Lehrgangsanbieter